Auch über „Geheimtipps“ muss geredet werden!

11008403_783687338353387_5054549276663030846_n

„Schier sensationell“ fand der verblüffte Verleger, dass 170 Menschen zur Buchpremiere der „Wiederholten Verdächtigungen“ in den Wallsaal der Bremer Stadtbibliothek gekommen waren – und wer möchte ihm da widersprechen? Herzlichen Dank also an alle, die gekommen sind und dem Abend so ein fröhlich-festliches Gepräge gaben: Herzlichen Dank auch an diejenigen, die wegen „voll“ nicht mehr reingekommen sind (und sich davon nicht anhaltend die gute Laune verderben ließen) und natürlich an die „Mitwirkenden“ Gudrun Liebe-Ewald (Stadtbibliothek Bremen), Hendrik Werner (Weser Kurier) und Axel Stiehler (Logbuchladen)!

Es war ein wunderbarer Start für den Roman und für die Aktion: „Auch über Geheimtipps muss geredet werden!“. Weit mehr, als viele sich das vorstellen können, sind die Autor:innen unabhängiger Verlage  genau darauf angewiesen – dass über ihre Texte geredet wird! Dass sie (sofern sie zu überzeugen vermögen) der Buchhändler:in um die Ecke empfohlen werden oder der Stadtbibliothek zur Anschaffung. Ich freue mich über weitere Verbreitungs-Vorschläge und empfehle (zugegeben ein wenig übermütig) Manus Ankündigung zur Nachahmung: „Dieses Jahr verschenke ich nur noch dieses Buch!“

17 Comments

  1. Das muss ja ganz großartig gewesen sein: So viele geheime Zuhörer. Und dann noch abgewiesene, die draußen bleiben musten! Toll! – In der großen Buchhandlung meines Vertrauens in der benachbarten Groß- und Landeshauptstadt war allerdings weit und breit keine „Wiederholte Verdächtigung“ zu sehen. Da muss ich wohl andere Wege und Mittel finden. Wird aber bestimmt klappen!
    Viele Grüße, Claudia

    Gefällt mir

  2. Liebe Claudia, deine Nachricht (vielen Dank dafür!) zeigt, dass es selbst zum „Geheimtipp“ ein längerer Weg sein kann – aber ich bin mit dir zuversichtlich, dass du Wege und Mittel finden wirst … Herzliche Grüße!

    Gefällt mir

  3. liebe jutta super ,ich habe es munkeln hören ,das du noch mal eine Lesung gibst,für all die,anderen ,um deiner stimme zu lauschen?willsde? lieben g vikki

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Gefällt mir

    1. Liebe Maren, vielen Dank für die guten Wünsche und auch nochmals für deine tolle Besprechung des Romans auf deinem Blog! (Ich glaube, dass diese so positiven ersten Reaktionen sehr dazu beigetragen haben, dass ich an dem Abend die richtige innere Einstellung hatte, was sich dann ja wieder irgendwie aufs Publikum überträgt …)

      Gefällt mir

    1. Also KEIN Lampenfieber wäre übertrieben – aber zu meiner großen Freude (und ehrlich gesagt auch Überraschung) hielt es sich absolut in den Grenzen, die ja unverzichtbar sind für eine gute „performance“ … Schönen Dank auch für die Nachfrage!

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s