(4) Geschichtengenerator in Aktion

image

Ich gestehe, dass mir einige Figuren des Generators mit der Zeit ganz besonders an Herz gewachsen sind – Luise, die ältere Dame mit Hut ist eine davon. Vielleicht ist das der Grund, warum ich ihr gerne einen großen Auftritt verschaffen möchte: ganz allein, ohne einschränkende Details. Luise kann jeden Satz auf die ihr eigene Art aussprechen, war schon an jedem Ort und es ist ihr einfach alles zuzutrauen.

Aber vielleicht sehr ihr eine ganze andere Luise? Und vielleicht habt ihr Lust, euch zusätzlich von einem Satz, einem Ort, einem Joker inspirieren zu lassen? Kein Problem! Der Generator hält hier alles für euch bereit. Und wie immer muss es keine „komplette, richtige“ Geschichte sein, wie immer freue ich mich sehr auch über kleine Skizzen, Notizen oder Anfänge.

35 Comments

  1. Sie hieß Luise, sie war oder wirkte auf dem zweiten mir bekannten Foto älter und sie trug da einen Hut. Keine Fiktion, eine Gedankencollage aus dem Fluss (!), die möglicherweise von der Herangehensweise von Werner Fritsch an Nico (Christa Päffgen aus Köln, 1938-1988) beeinflusst ist. Ich habe sein Buch länger nicht gelesen, aber mich hat die Form des Monologes darin immer fasziniert.

    Gefällt 3 Personen

  2. Luise regt sich noch heute über den Charakter einer alten Dame in einem Milan Kundera Buch auf. Der Titel, wie so vieles, ist ihr entfallen. Aber sie erinnert sich selbst 12 Jahre später genau an die Szene in der die ältere Dame einem jungen Bademeister unschuldig lächelnd zuwinkt und dafür vom Erzähler lächerlich gemacht wird.
    Später erzählte sie es ihrer Freundin Tanja, die das Buch zufällig auch gerade gelesen hatte und diese Stelle genauso empörend fand. Ha! dachte sie da bei sich.
    Jedenfalls hat Luise das Buch nicht zu Ende gelesen und sich gedacht, schade Milan, nicht jeder wird mit Würde alt.

    Gefällt 6 Personen

          1. Nichts zu danken. Dein Link geht direkt zu Juttas Seite (gleicher Effekt wie wenn nur juttareichelt.com verlinkt wäre), deshalb konnte das mit dem Pingback nicht klappen, das geht, glaube ich, nur, wenn man Beitrag zu Beitrag verlinkt. WordPress macht das dann bei wordpress-Blogs automatisch.

            Und Expertin ist weit übertrieben. Frag mich ein Mensch wie man auch nur Bilder einfügt… 😦

            Gefällt 1 Person

    1. Liebe Gerda, mir gefällt das alles sehr: Die geheimnisvolle Luise, das Atelier mit den unterschiedlichsten Aktbildern und die Fragen: Wer bist du, Luise? Was suchst du in meinem Leben? (Darf ich hinzufügen, dass sie mir noch nicht beantwortet scheinen 😉

      Gefällt mir

  3. Geschichtengenerator, ein höchst interessantes Instrument!
    Darf es auch ein spontanes Gedicht sein?

    Im Sommer ruht Tante Luise
    Im Liegestuhl auf ihrer Wiese
    Sie nimmt ihren Hut
    Denn die Sonne meint´s gut
    Und fächelt sich träg eine Brise

    Gefällt mir

Ich freue mich über Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s