Bremer Ideenmacher(innen) 2015 gesucht!

Du bist Bremer Kultur- und Kreativschaffende/r, hast gute Ideen und willst damit was bewegen? Dann bewirb dich und erlebe ein Jahr, in dem es darum geht, dich und deine Ideen, Projekte und Unternehmungen nach vorne zu bringen!
Wir suchen Gründer, Freiberuflerinnen und Selbstständige aus der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft, die für ihre Ideen und Tätigkeiten brennen. Als einer von bis zu zwölf Gewinnern nimmst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmern an einem Förderprogramm teil und erhältst eine Auszeichnung als Bremer Ideenmacher.“

So steht es in der Ausschreibung der Ideenlotsen, die dieses Programm bereits das dritte Mal in Bremen durchführen. Wer die Ideenlotsen auf ihrer Homepage besucht, erfährt mehr über den Wettbewerb und vor allem, dass die Bewerbungsfrist bereits am 08. Mai endet. Dann ist es praktisch schon zu spät? Nein! Wie das gesamte Programm, ist auch das Bewerbungsverfahren sehr an den Stärken und Arbeitsweisen „kreativ tätiger“ Menschen orientiert. Konkret: Wenig formale Vorgaben und viel Freiraum, die Jury auf jeweils individuelle Art zu überzeugen. Also: Auf geht’s!

Warum ich dafür Werbung mache? Weil ich mich vor zwei Jahren fast beworben hätte, aber damals noch dachte, man bräuchte dafür eine „konkrete Geschäftsidee“. Braucht man nicht. Und jetzt bewerbe ich mich, weil ich die Ideenlotsen und ihre Arbeit im Rahmen von zwei Beratungsterminen kennengelernt habe (dafür kann man sich jederzeit einen Termin geben lassen – auch dieses Angebot ist kostenlos) und danach verblüfft war, wie sehr schon das zur Klärung einiger Fragen beigetragen hat, die mich bereits lange nerven (ich sage nur: Facebook ;-))

Und wer einfach mal gucken will, wieviel kreatives Potential Bremen hat, der klickt sich durch die Teilnehmer:innen 2013 und 2014 und kann dort unter anderem der preisgekrönten (Kinderbuch)-Illustratorin Anke Bär begegnen, oder Jonas Lang, der nachhaltig produzierte Wohnaccessoires aus Birkensperrholz anfertigt oder Anne Frisius, die Dokumentarfilme im Auftrag für Projekte/Initiativen oder NGOs macht oder oder oder …

Ich freue mich über Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s