Ich habe nichts gegen Ausländer …

unspecifiedWie könnte ich mich an der Blogparade „Schreiben gegen Rechts“ beteiligen, die Anna Schmidt aus Berlin initiiert hat und auf die ich durch Beiträge der überaus geschätzten Blogger-Kolleginnen Maren (Von Orten und Menschen) und Birgit (Sätze und Schätze) aufmerksam wurde?

Ich möchte gerne auf Texte, auf Überlegungen anderer hinweisen. Auf die Kolumne „Rechts“ von Carolin Emcke aus der SZ, einen beneidenswert klar und klug formulierten Text. Etwas länger ist das Interview,  das der Sozialpsychologe Harald Welzer (Initiator der Gesprächsreihe „Welches Land wollen wir sein?“) auf nachtkritik.de geführt hat, aber es enthält eine Reihe von Statements und Ideen, die nicht schon in jedem zweiten Artikel zum Thema zu finden sind. Und schließlich würde ich mich sehr freuen, wenn die großartige Aktion „wirmachendas.jetzt“ weitere MitstreiterInnen fände!